Glasstaub

Darstellung von Glasstaub als Strahlmittel das beim Sandstrahlen Einsatz findet.

Die Sandstrahlung mit Glasstaub passiert ähnlich wie mit Sand

Der Unterschied von Sand zu Glausstaub ist eigenlich, dass der Sand aus mehreren Mineralien besteht. Der Glasstaub beinhaltet fast 100% Quarz (Siliziumoxid). Unsere Sandstrahlerei setzt dieses Strahlverfahren auf diversen Oberflächen ein. Die Oberflächen sollten eine gewisse Härte aufweisen. Durch die abrasive Wirkung können Verschmutzungen einfach enfternt werden.

Sofort anrufen!Fragen Sie uns jetzt per Email

Diese tolle abrasive Wirkung ist dem Härtegrad Mohs'schen 7 zu verdanken. Diese Strahlmittel eignet sich ebenfalls um Rost oder Lackierungen mittels Sandstrahlen zu entfernen.



Das Glasstaub Sandstrahlverfahren wird von unserer Sandstrahlerei oft auch für Feinarbeiten verwendet.

Ein Einblick in ein Referenzprojekt bei dem Holzoberflächen durch Sandstrahlen gereinigt wurden.

Diese Oberfläche wurde durch das Sandstrahlen geschont

Das helle Holz kann durch die Sachgemässe, professionelle und langjährige Erfahrung wieder hell erstrahlen.

Chalet nach dem Sandstrahlen

Sehen Sie unseren Mitarbeiter während dem Einsatz.

Die Veränderung der Holzoberfläche während einer Sandstrahlerei

Glasstaub im Einsatz direkt in unserem Video hier.

Informieren Sie sich über die diversen weiteren Verfahren des Sandstrahlen hier.

Sofort anrufen!Fragen Sie uns jetzt per Email