Schlacken

Schlacken-Granulat welches wir beim Sandstrahlen verwenden.

Die für Sandstrahlung verwendete Schlacke wird in der Metallurgie wie folgt benannt:

Schlacke ist ein glasig oder kristallin erstarrter Schmelzrückstand nichtmetallischer Art. Dies ist das Überbleibsel bei der Metallgewinnung. Man kann es als Stoffgemisch bezeichnen, welches aus basischen und sauren Oxiden besteht.

Sofort anrufen!Fragen Sie uns jetzt per Email

Das Sand-Strahlverfahren mit Schlacken kann auch als abrasiv bezeichnet werden. Die Schlacke ist ein äusserst hartes Material mit sehr scharfen Kanten. Daher eigent sich die Schlacke sehr gut zur Entfernung von Beschichtungen und Farben. Durch den hohen Härtegrad wird dieses Strahlmittel hauptsächlich auf sehr harten Oberflächen wie allen Eisenmaterialien, Guss, diversen Metallen und anderen harten Oberflächen eingesetzt.

Es entsteht bei der Gewinnung von Metallen in der Erzverhüttung und weist massive bis poröse Eigenschaften auf. Die Bezeichnung Schlacke hat sich zu Beginn der Erzverhüttung entwickelt, da in dieser Zeit die nichtmetallischen Rückstände durch Schlagen vom Metall getrennt wurden.

Wie wird die Schlacke gewonnen welche auch für das Sandstrahlen eingesetzt wird?

Die Schlacke wird nach dem Schmelzvorgang in der Regel auf eine Deponie gebracht. Sie dient vor allem in der Bauindustrie als Beigemisch für Zement. Auch wird sie verwendet als Körnung von Stein in Tragschichten. Selbstverstänlich auch für das Sandstrahlen wie das hier auch durch unsere Firma ausgeübt wird. Die Schlacke eigenet sich hervorragend für das Entfernen von Anstrichen, Lasuren, Lacken sowie diversen starken Verschmutzungen auf harten Oberflächen wie Beton, Stahl oder Hart-Holz. Das Verfahren wird auch oft verwendet als optimale Vorbereitung für Anstriche oder Lackierungen jeglicher Art und Weise. Das Verfahren kann auch in geschlossenen Räumen bzw. Hallen eingesetzt werden.

Erstmal möchten wir Ihnen hier diverse direkte Beispiele zeigen wo das Sandstrahlen direkt eingesetzt wird.

Mit dem Sandstrahlen kann problemlos auch eine Steinoberfläche sauber gemacht werden

Sehen Sie noch eine zweite Ansicht der Steinoberfläche..

Hier sieht man die gesamte Steinfläche welche durch sandstrahlen gereinigt wurde

Schlacken oder auch Schmelzkammerschlacken werden effizient durch uns eingesetzt um für Sie das beste Ergebnis erziehlen zu können.

Die Schlacken Sandstrahlung ist noch nicht das härteste Strahlverfahren im Sandstrahlen.

Sofort anrufen!Fragen Sie uns jetzt per Email